Mechanik elastischer Strukturen I

Die Vorlesung "Mechanik elastischer Strukturen I" führt in die Grundlagen der Elastomechanik ein, behandelt Scheiben- und Plattenprobleme und vermittelt die Klassische Laminattheorie zur Analyse von Composite-Strukturen.

Mechanik elastischer Strukturen I

Die Vorlesung wendet sich gleichermaßen an Studenten der Mechanik, des Maschinenbaus, des Bauingenieurwesens und der Materialwissenschaft. Sie führt in die Grundlagen der Elastomechanik ein, behandelt Scheiben- und Plattenprobleme und vermittelt die Klassische Laminattheorie zur Analyse von Composite-Strukturen. Die Vorlesung legt wesentliche Grundlagen für unterschiedliche Anwendungen, beispielsweise im Leichtbau, der Luft- und Raumfahrt, im Automobilbau, im allgemeinen Maschinenbau, sowie zunehmend auch im Bauwesen. Die Veranstaltung versteht sich auch als wichtige Basis zu einer computerunterstützten numerischen Strukturmechanik.

Angebotsturnus: MES I – jedes Wintersemester

Vorlesungsankündigung

Vorlesungsankündigung: Vorlesungsankündigung WS 2019/20
Inhalts- und Literaturübersicht: Inhalts- und Literaturübersicht

Übungsblätter und Material zur Vorlesung

Alle Ankündigungen, Unterlagen zur Vorlesung und Übungsblätter finden Sie nach Anmeldung zur Veranstaltung per TUCaN in Moodle.

Prüfung

mündliche Prüfung – nach Terminabsprache (SS und WS)

Errata

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.